Die Geschichte von Hubertus

Am Nikolaustag in 1994 wurde Hubertus Hannover gegründet. Bläser verschiedener hannöverscher Gruppen hatten zusammengefunden, um sich dem Parforcehorn und der jagdlichen Musik in Es zu widmen. Fortan wurde in den Räumen des Klavierhauses Meyer kräftig geübt, und recht bald konnte der erste Auftritt angenommen werden. Seitdem ist Hubertus stetig, sowohl musikalisch als auch in der Zahl der Bläser gewachsen. Heute sind wir 18 aktive Bläser die durch die vielen passiven Mitgliedern, Familienangehörigen und Freunden tatkräftig unterstützt werden.
Unsere Repertoire umfasst die deutsche Es-Horn Literatur, klassische Jagdstücke, die französische Jagdmusik und eine Vielzahl kleiner Stücke und Lieder Für jede Gelegenheit.
Unsere Auftritte sind bunt gestreut, oft auch im Rahmen von Jagden. Den Höhepunkt eines jeden Jahres bilden jedoch die Hubertus-Messen.